Ausschreibung und Vergabe für SEVERIN Elektrogeräte

Das Unternehmen SEVERIN Elektrogeräte ist ein mittelständisches Unternehmen aus Sundern im Sauerland. SEVERIN vertreibt seine Produkte in über 80 Ländern weltweit und ist mit zunehmender Artikel­vielfalt stetig gewachsen. Das Unternehmen erbringt Kommis­sionierungs- und Versand­leistungen am Standort Sundern, während Fertig­waren­bestände in umliegende Speditions­lager ausgelagert sind. alphalogs formulierte die Aus­schreibung und begleitete die Vergabe und die Realisierung eines neuen SEVERIN-Logistik­zentrums mit automatischer Lager­technik und direkter Anbindung der Kommis­sionierung. Das Ergebnis sind kürzere Liefer­zeiten, mehr Kunden­service und geringere Kosten.

Analyse

Um für das Investitions­­objekt den richtigen Partner zu finden und mit diesem einen Vertrag zu einem guten Preis zu schließen, muss das Objekt so klar wie möglich analysiert und beschrieben werden. Dazu erstellte alphalogs funktionale Aus­­­schreibungen für alle logistischen Gewerke wie Regale oder Flur­­­förderzeuge, automatische Förder- und Lager­­­technik, IT-Systeme für Material­­­fluss und Lager­­­verwaltung. alphalogs definierte präzise die An­­forderungen und erstellte übersichtliche Tabellen und detaillierte Zeichnungen. Zusätzlich ergänzte alphalogs dies um eine Definition der technischen Standards. Diese umfasste die Punkte: Festlegung von Projekt­­­management, Ausschreibungs­­­procedere, Aspekten zum After-Sale-Service, Vorgaben der Abnahmen.

Planung

alphalogs suchte mit detaillierter Markt­­­kenntnis und intensiver Recherche den potentiellen Lieferanten und Anbieter, der in Größe, Kompetenz und Mentalität zu SEVERIN passt und das Projekt gemeinsam mit ihm realisierte. Sorgfältig prüfte alphalogs alle Angebote und filterte die Formulierungen heraus, die für SEVERIN nachteilig waren. In Gesprächen mit den Anbietern klärte alphalogs noch offene Fragen und erreichte in fairen Diskussionen auf Augen­­­höhe, dass die Angebote und Leistungen von allen Lieferanten vergleichbar waren und sich SEVERIN ganz auf die kauf­­­männischen Themen konzentrieren konnte.

Umsetzung

alphalogs übernahm die Verhandlungs­­­­führung der potentiellen Partner und sorgte für eine präzise Vertrags­­­­­gestaltung. Aufgrund großer Erfahrung behielt alphalogs in der Verhandlungs­­führung den Überblick und grenzte die Lieferungen und Leistungen eindeutig voneinander ab. Bei der Vertrags­­­­­gestaltung unterstützte 
alphalogs SEVERIN. So wurde sicher­­gestellt, dass sich die aus­­­gehandelten Interessen im Vertrag wieder fanden. alphalogs wies auf zeit- und leistungs­­­­­gebundene Regelungen hin, fand die Abweichungen zwischen den kommerziellen und technischen Bedingungen, platzierte Themen, die später Bedeutung erlangten, aber schon in der Vertrags­­­­­gestaltung vereinbart und geregelt werden mussten. Durch die qualifizierte Aus­schreibung und die detailliert geplante Vergabe von alphalogs fand SEVERIN den passenden Partner für sein neues Logistik­­­zentrum. Bereits ein Jahr nach Vertrags­­­­­schluss ging das neue Logistik­­­­­zentrum ohne Anlauf­­­­­probleme in den Betrieb, vom Vertrieb völlig unbemerkt. alphalogs hat diesen Prozess bis zu den Abnahmen begleitet.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 (0) 201 28 96 99 0

Nehmen Sie Kontakt auf.