Neues Hochregallager für Essity

Essity hat seinen größten europäischen Produktionsstandort weiter für die Zukunft gestärkt. Mit einem Festakt wurde am Dienstag im Mannheimer Essity-Werk ein neues Hochregallager eingeweiht. Das sogenannte Automatic Warehouse 2 erhöht die interne Lagerkapazität um 25.000 Paletten und trägt zu einer effizienteren, nachhaltigeren Logistik bei: Waren können künftig nicht nur noch schneller und ohne externe Zwischenlagerung an Kunden versandt werden. Weniger Lkw-Touren zu Außenlagern bedeuten auch weniger Verkehr und ein geringerer CO2-Ausstoß.
Das Konzept des automatischen Hochregallagers wurde durch alphalogs entwickelt.

Quelle: www.essity.de/presse